Der Yogaraum



Es sind helle, freundliche Räumlichkeiten, mit weitem Blick auf die Norrenberger und Ehrenberger Wälder.
Das Vollholzparkett strahlt Wärme aus, die Wände sind bewusst schnörkellos gehalten. Wer hier reinkommt, fühlt sich wohl.
Der Raum ist voll ausgestattet mit Yogakissen, Decken und Gurte, mit rutschfesten Matten und mit Wollmatten, die für eine weiche und warme Unterlage sorgen.
Um die Wollmatten abzudecken, bringe bitte immer eine mindestens 1x2m große Decke/Strandtuch oder Laken mit.
Der Yogaraum ist ein Raum der Stille. Bitte nimm Rücksicht auf die anderen Yogis – und wenn Ihr vor oder nach der Stunde privat sprecht, flüstert bitte miteinander.
Am besten wäre es, wenn die private Unterhaltung ganz außerhalb des Yogaraumes bleiben würde. Dafür gibt es einen kleinen, feinen Nebenraum, mit Sesseln und Büchern, im Sommer auch einen Balkon, und da könnt Ihr plaudern wie Ihr wollt 🙂